Willkommen bei Segeln und Segeln lassen!
Skipperin Nadine Doberstein

Skipperin gesucht

Fühlen Sie sich noch unsicher oder das Revier ist Ihnen fremd?

Ich begleite Sie auf Ihrer Yacht oder Charteryacht, bei einem unvergesslichen und ganz persönlichen Urlaub mit Freunden oder mit der Familie.

Ausbildungstörns

Ausbildungstörns

Schulungen in SBF Binnen oder SBF See, für den SKS und den SSS sind möglich.

Segeltaxi

Segeltaxi

Einfach mal eine Runde mitsegeln? Du bestimmst den Ort und ich organisiere das Boot!

Familien - Frauen - und Singletörns

Familien - Frauen - und Singletörns

Die jeweiligen Törns werden den individuellen Bedürfnissen meiner Kunden angepasst.

Firmenincentives

Firmenincentives

Man kann mich auch als Skipperin für Firmenausflüge anheuern. Ich helfe bei der Beratung!

Flottillentörns

Flottillentörns

Gerne segele ich auch mit Ihnen und Ihren Freunden mit mehreren Schiffen.

Schiffsüberführungen

Schiffsüberführungen

Sie möchten ihr Schiff nicht selbst überführen? Ich und meine ausgewählte Crew, erledigen das für Sie.

Verfügbarkeit & Preise

  • Schon ab
    €/Tag220
      Skipperin gesucht? Alle Preise sind verhandelbar. Kontaktieren Sie mich einfach!    

Skipperin Nadine Doberstein

Hallo… ich bin Nadine,

Ich bin Seglerin aus Leidenschaft!

Am 19. März 1975 erblickte ich das Licht der Welt.

Mein ganzes Leben tummele ich mich nun schon auf Booten rum,

am liebsten aber auf Segelbooten.

In den letzten 10 Jahren arbeitete ich als Katamaran- und Surflehrerin auf Kreta,

als Segellehrerin und Skipperin auf Elba,

und eine Saison als Matrosin in den Niederlanden.

Schiffsüberführungen tätigte ich weltweit. Zuletzt brachte ich eine Gulet von Malysia nach Thailand!

Wohin es mich demnächst verschlägt, das bestimmt Ihr!

Berufsbild

Skipper / Skipperin

Skipper und Skipperinnen üben ihre Tätigkeit auf Schiffen der Freizeitschifffahrt aus, zum Beispiel auf Urlaubssegeltörns. Skipper und Skipperinnen sind in der Freizeitschifffahrt den Kapitänen der Berufsschifffahrt gleichgestellt. Sie tragen die zivil- beziehungsweise strafrechtliche Verantwortung für die Crew, die an Bord befindlichen Passagiere und das Schiff.

Skipper und Skipperinnen sind im Allgemeinen für große Reiseveranstalter oder Bootsverleiher tätig. Dort geben sie je nach ihrer eigenen Qualifikation Unterricht für Segelanfänger und trainieren mit den fortgeschrittenen Teilnehmern Feinheiten des Segelns. Sie bereiten die Boote vor, rekrutieren eine eventuell benötigte Crew und übernehmen die gesamte Organisation eines Segeltörns.

Da es diverse Sportbootführerscheine gibt, müssen Skipper und Skipperinnen je nach dem Zielgebiet ihres Segeltörns und desgenutzten Bootstyps den dafür erforderlichen Schein vorweisen können. Die Sportbootführerscheine können in Deutschland beim Deutschen Segler Verband (DSV)erworben werden. Vor Antritt der Fahrt muss im Logbuch des Bootes der Skipper oder die Skipperin eingetragen werden, da er/sie die verantwortliche Schiffsführung übernimmt.*

(*Quelle: https://www.nettolohn.de/beruf/skipperin-skipper-4998.html )

Kontakt

Ich freue mich von Ihnen zu hören oder zu lesen. 

E-Mail

info@segeln-und-segeln-lassen.de

Telefon

+49 176 78 229 781

kleiner Anker Profilbild fidor

Ihr Name

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht